Die ACALOR® Brauchwasserwärmepumpe.

 

Ob Häuschen im Grünen oder Altbauwohnung in der Stadt – alle haben heute das gleiche Problem: Aufgrund der verbesserten Isolierung müssen wir weniger heizen, und die Heizungsleistung in den Wohnräumen sinkt. Trotz bester Gebäudeisolierung benötigen wir besonders viel Energie für unseren Warmwasserbetrieb – und zwar das gesamte Jahr über.

Höchste Zeit für eine schlaue Lösung. Unsere ACALOR Brauchwasserwärmepumpe erfüllt höchste Ansprüche an Qualität und Leistung: Die wichtigsten Vorteile haben wir für Sie hier einmal zusammengefasst.

Wenn Sie später mehr über unsere innovativen Heizlösungen erfahren wollen, dann lassen Sie uns schnacken – telefonisch oder gerne persönlich bei einem Kaffee.

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?

Sie wollen mehr über uns und unsere Produkte erfahren?
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Frau Kathi Krtschil
wird sich umgehend bei ihnen melden.

T. +49(0)3841 - 32 77 10
F. +49(0)3841 - 32 77 110
info@acalor.de

Die ACALOR Brauchwasserwärmepumpe erwärmt Brauchwasser besonders ergiebig und umweltschonend. Ein Beispiel: Je nach Haushalt benötigt sie nur 450 bis 1000 Kilowattstunden Strom pro Jahr. Dabei ist sie leiser als ein Trockner und nutzt die natürliche Wärme in der Umgebung. Hand drauf.

So funktioniert unsere Brauchwasserwärmepumpe.

Mit der ACALOR Brauchwasserwärmepumpe nutzen Sie Energie schlauer. Das Prinzip dabei ist einfach: Wir nutzen die vorhandene Energie aus der Umwelt und holen alles aus ihr heraus. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier:

1. Umwelt. Die Brauchwasserwärmepumpe nutzt die natürliche Luft im Aufstellungsraum, um Wasser zu erwärmen. Ein Lüfter befördert die Luft zur Wärmepumpe. Diese kühlt die Luft anschließend ab. Das Ergebnis: Frei werdende Energie wird dem Wasser zugeführt.

weiterlesen

2. Schutz. Der Warmwasserspeicher ist innenseitig emailliert und verfügt über eine Magnesium-Schutzanode.

3. Kreislauf. Wird warmes Wasser entnommen, so strömt Kaltwasser von unten in den Speicher, um ein Durchmischen zu verhindern.

4. Genauigkeit. Zwei Speichersensoren sorgen stets für eine exakte Temperaturmessung.

5. Raumgröße. Der Raum, in dem die Brauchwasserwärmepumpe installiert wird, sollte – je nach Leistung – mindestens sechs bis sieben Quadratmeter groß sein. Kleinere Räume benötigen eine Abluftöffnung.

6. Energiewunder. Auch bei sehr niedrigen Innenlufttemperaturen lassen sich effizient Wassertemperaturen von 50 bis 60 °C erzielen.

Downloads

Jetzt schlau machen und unsere ACALOR Broschüren herunterladen.

Produktblatt Direktwärmpepumpe

Produktblatt Brauchwasserwärmepumpe

Produktblatt Photovoltaikanlage

ACALOR® Schlaukasten

Heute: Alles über unsere Brauchwasserwärmepumpe.

Strom hamstern.

Laut einer Erhebung aus dem Jahr 2011 schafft ein Hamster im Durchschnitt zwischen 40 und 60 Umdrehungen pro Minute in seinem Laufrad. Verbindet man das Rad mit einem Generator, können so bis zu 0,5 Watt gewonnen werden. Wir haben mal nachgerechnet: Durch den Austausch einer ACALOR Brauchwasserwärmepumpe sparen Sie gegenüber der Ausgangsvariante jährlich rund 800 Kilowattstunden. Um so viel Strom zu erzeugen, müssten 609 Hamster ein Jahr lang unermüdlich strampeln. Unsere Brauchwasserwärmepumpe spart übrigens auch mit Geräuschen und ist leiser als eine Waschmaschine oder ein Trockner.

Volle Leistung.

Zugegeben, unsere Brauch-was-ser-wär-me-pum-pe spart nicht besonders mit Silben. Dafür ist sie ein wahres Energiesparwunder. Unsere Brauchwasserwärmepumpe erzeugt sehr ergiebig warmes Brauchwasser und erreicht eine Leistungszahl von 4,0. Das bedeutet: Was man an Energie – in diesem Fall Strom – hineinsteckt, bekommt man vierfach in Form von besonders angenehmer Wärme heraus.

Sparwitz.

Eine Frage an alle Sparfüchse: Was kommt heraus, wenn man eine ACALOR Brauchwasserwärmepumpe mit einer ACALOR Direktwärmepumpe und unserer Photovoltaikanlage kombiniert?

A) Eine Brauchwasserdirektwärmeanlage, die besonders schöne Fotos macht.
B) Eine Betriebskostenersparnis von über 60 % gegenüber einer herkömmlichen Gas- oder Ölheizung.

Tipp: Nur eine Antwort ist richtig.

Angebote

Unsere umweltfreundlichen ACALOR Produkte: Für mehr Wohnkomfort und bis zu 60 % weniger Betriebskosten. Alle Vorteile lesen Sie hier.

Angebote